Friedenslichtgottesdienst 2020

Unsere Friedenslicht-Aktion war ein großer Erfolg. Und wir sagen danke!
Danke an die Stadt Lorsch, dass wir unsere Aktion in so einer schönen Kulisse, vor dem Torbogen, veranstalten durften.
Danke an unsere Gruppenkinder. Sie haben die schönen Gläser gestaltet, welche die Treppen in einem festlichen Glanz leuchten ließen.
Danke an alle, die gekommen sind und jetzt das Friedenslicht weiter verbreiten.
Danke an Kristall , die uns seit Jahren bei den Friedenslichtaussendungsfeiern begleiten. Obwohl sie dieses Jahr nicht live dabei sein konnten, haben sie uns eine CD aufgenommen, damit wir trotzdem ihrer wunderbaren Musik lauschen konnten.
Und natürlich danke an den AK Friedenslicht, der das alles möglich gemacht hat. Noch nie wurden so oft Pläne umgeschmissen und noch nie gab es so viele Hürden zu meistern. Trotzdem habt ihr es geschafft, so eine schöne Aktion auf die Beine zu stellen!
Obwohl es dieses Jahr kein Friedenslicht-Gottesdienst war, wurde das Licht auch in den Gottesdienst getragen.

Weiterlesen ...Friedenslichtgottesdienst 2020

Friedenslichtaktion Information

Hier endlich die erwarteten Infos für die Friedenslichtaktion.

Unsere Friedenslichtaktion findet auf dem Platz vor dem Kloster statt und geht von 17.00 Uhr (keine frühere Ausgabe) bis 19 Uhr. Es werden Kerzen an einem Stand von der PSG verkauft, die dann im Anschluss in einer Einbahnstraße angezündet werden. Dennoch rufen wir dazu auf, dass bitte eigene Kerzen mitgenommen werden, falls diese vorhanden sind. Dies dient einfach zur Vermeidung von Kontakten. Falls ihr aber keine dabei habt bieten wir euch gerne eine Kerze für 2€ an. Während der Aktion werden Bilder gemacht und im Anschluss veröffentlicht, dass auch die Menschen, die nicht kommen konnten, unsere Aktion bewundern können.

Dieses Jahr ist das Thema für die Übergabe des Friedenslichts, Frieden überwindet Grenzen. Daher kann man bei der Aktion für den Trägerverein „United for Rescue Gemeinsam Retten e.V.“ spenden. Sie unterstützen ehrenamtlich die zivile Seenotrettung durch Spenden und Fördermitteln. Die Spenden können ganz einfach bei einem Informationsstand in eine Kasse gegeben. (https://www.united4rescue.com/)

Allgemein liegt die Aktion unter einem wichtigem Hygienekonzept, welches 2 Menschenschlangen vorsieht, die dann jeweils in eine Einbahnstraße übergeleitet werden. Wie überall auch bitten wir darum, dass ein Abstand von 1,5 Metern eingehalten wird. Ebenso bitten wir um das Tragen einer Mund-Nasen-Maske.

Im Hintergrund läuft trotz der vielen Veränderungen, die bekannte Musik der Band Kristall und eine schöne Diashow.

Die Hygienevorschriften und die vor Ort getroffenen Maßnahmen sind zum Schutz aller da, deshalb werden wir auch bei der Aktion an die Maßnahmen erinnern.

Trotz der aktuellen Lage haben wir alles dafür getan, dass euch das Friedenslicht erreicht.

Wir hoffen ihr schaut mal vorbei.

Umweltwoche

Hallo liebe Gruppenkinder,
in unserem Kalender steht diese Woche die “Umweltwoche”, die wir eigentlich als eine Art Projektwoche in den Gruppenstunden gestalten wollten. Wir können die Aktion zwar nicht gemeinsam in den Gruppenstunden durchführen – deshalb soll sie aber nicht einfach ausfallen!
Wir haben eine ‘digitale Umweltwoche’ vorbereitet, bei der wir alle zuhause mitmachen können.
Ab heute bekommt ihr bis Freitag täglich eine neue Aktion: Hier über WhatsApp, aber auch über Instagram, Facebook und unsere Homepage. So wie ihr es von den digitalen Gruppenstunden kennt.
Wir freuen uns, wenn ihr mitmacht und uns Bilder schickt!
Eure Leiterinnenrunde

Weiterlesen ...Umweltwoche

Digitale Gruppenstunde

Unser PSG Maskottchen Pauline vermisst die Gruppenstunde – genauso wie wir, aber wir wollen trotzdem nicht auf die PSG verzichten und bringen deshalb die Gruppenstunde zu dir nach Hause. Jeden Montag werden wir eine neue „Gruppenstunde der Woche“ über Social Media und unsere Webseite mit euch teilen und wir würden uns freuen wenn so viele von euch wie möglich mitmachen.

Schickt uns gerne eure Ergebnisse über Social Media, Email oder an eure Leiterinnen.